Brand einer Lagerhalle in Münchendorf am 14.7.2018

Brand einer Lagerhalle in Münchendorf am 14.7.2018


Download videos:
hd720 medium

Drohnen-Videos zur Einsatzdokumentation und zur Erkundung des Daches bei den Nachlöscharbeiten. ------------ Heute Nachmittag, am Samstag, dem 14.Juli 2018, brach in Münchendorf (Bezirk Mödling) in einer Lagerhalle des Roten Kreuzes ein Brand aus. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein in Bau befindliches Katastrophenhilfezentrum des Roten Kreuzes, welches derzeit noch leer steht. Das Objekt besitzt drei Hallen, wobei vorerst nur eine direkt vom Brand betroffen war. Gegen 14:30 wurden die Freiwillige Feuerwehr Münchendorf zu einem Brandeinsatz der Stufe „B3“ mit dem Stichwort „Dachstuhlbrand“ alarmiert. Sie rückte mit fünf Fahrzeugen und 20 Feuerwehrmitgliedern aus und stellte fest, dass große Bereiche des Gebäudes bereits in Brand standen. Die Rauchsäule war weithin sichtbar und erregte die Aufmerksamkeit der Bevölkerung, zudem befindet sich die Einsatzstelle auch in unmittelbarer Nähe zur Bahnstrecke „Pottendorfer Linie“, welche gerade ausgebaut wird. Bericht: /> Credit: Haslinger / Seyfert



Tags:
feuerwehr freiwillige feuerwehr bfkdo mödling münchendorf brand feuer rotes kreuz